Seminare mit Pferd

 

 

 

 

Termine 2019

 Die letzten Seminare in diesem Jahr:

 

06. - 08.11. Stress gelassen begegnen

14.11.  9.00 - 17.00 Uhr: Führungspersönlichkeit und natürliche Autorität

 

 

 Im Frühjahr 2020 geht es mit dem neuen Programm weiter.

 

Einzeltermine sind jederzeit buchbar.

 

Ort: Siglitzhof, Seminarraum und Reitplatz

 

Weitere Termine sind auf Anfrage gerne möglich. 


Entschieden Entscheidungen treffen

Wir treffen täglich Entscheidungen. Oft unbemerkt.

Und dann gibt es Entscheidungen, die wirklich schwierig sind. Ob im Job, in der Partnerschaft, finanziell, oder oder oder.

Manchmal liegt es an den Alternativen, manchmal an Widersprüchen, Kopf und Bauch, Moral, Umwelt und festgefahrenen Strukturen.

Die Lösung ist in den meisten Fällen bereits da, in unserem Innersten. 

 Pferde helfen, die bereits vorhandenen Lösungen zu erkennen und machen neue Wege sichtbar, lassen uns die eigenen Stärken erleben.

Wir machen uns an diesem Tag gemeinsam auf die Suche nach dem jeweils individuellen Weg!

 

„Wenn du eine Entscheidung treffen musst und du triffst sie nicht, ist das auch eine Entscheidung“ (William James)

 

 

 


Haltung bewahren - selbstbestimmt durchs Leben

Das Leben bewältigen, aufrecht gehen, nicht "buckeln" müssen, das eigene Tempo gehen.

 

Zusammen mit dem Pferd erarbeiten wir uns heute folgende Themen:

 Lebens-haltung und Lebensführung-führung betrachten

"Kreuz gerade"... und trotzdem flexibel bleiben

Konfrontationen begegnen und bewältigen

 

  

 

 

 


Mein Lebensrhythmus -Entspannt und in-Takt

 

Reiten ist definiert als Harmonie zwischen Pferd und Reiter. In der klassischen Reitlehre gilt Takt und Losgelassenheit als Basis des Reitens und damit der Harmonie.

Der individuelle Rhythmus und Gewohnheiten sind Bestandteile des Lebens. Manches bringt und aus dem Takt und manchmal erscheint der Rhythmus unharmonisch. 

Im eigenen Rhythmus zu leben bedeutet einen Zugewinn an Selbstvertrauen und Balance  und somit an Lebensqualität.

 

An diesem Tag stellen wir uns mithilfe der Pferde folgende Fragen:

Welcher Takt passt zu mir?

Wie finde ich meinen eigenen Lebensrhythmus?

Wie gehe ich mit Takt-Störungen oder Taktlosigkeit um?

 

 

 

 


Wahrnehmung und Selbstbewusstsein für Frauen

Wären Sie gerne selbstbewusster, souveräner im Auftreten, unabhängiger gegenüber der Meinung anderer, weniger schüchtern – kurz: selbstsicherer?

Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen sind Ausdruck mentaler Stärke. Wer sie besitzt, geht in der Regel gelassener mit Konflikten und Konfrontationen um.

Grundlage bildet das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung. Wer sich selbst besser kennen lernt ist in der Lage, sich und seinen Körper realistisch wahr zu nehmen und zu akzeptieren. 

 

 

 

 


Teamarbeit - Individualität und Miteinander

In der Teamarbeit können sich persönliche Stärken und Schwächen, Charaktere, Bedürfnisse, Verhaltensmuster und Einstellungen der Einzelnen ergänzen oder auch gegenseitig blockieren. 

In der Arbeit mit dem Pferd erhalten alle Teammitglieder vierdimensionale Rückmeldungen:

- vom Pferd

- von den Trainern

- von den anderen Teilnehmern

- per Videoaufnahmen durch die eigene Einschätzung

Stärken des Teams und Sand im Getriebe werden schnell erkennbar. 

 

Wichtigste Themen des Seminares:

Verbesserung der Zusammenarbeit, Führungs- und Teamfähigkeit

Reflektion: Mein Platz im Team 

Überprüfung: Auftritt und Wirkung nach Außen

 

 

 

 


Führungspersönlichkeit und natürliche Autorität

Lebenserfahrungen und damit verbundene Gefühle ergeben die persönlichen Verhaltensmuster.

Diese Muster werden situativ immer wieder angewendet, oft nicht bewusst.

Das Pferd nimmt die innere Haltung und menschliches Handeln wertfrei und ohne Interpretationen wahr und reagiert entsprechend.

Eigene Verhaltensweisen werden im Umgang mit dem Pferd erkannt und reflektiert.

Ihre Stärken und Ressourcen werden sichtbar und können gezielt eingesetzt werden.

 

Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:

 

Wie sehe ich mich? Wie sehen Mitmenschen, Kollegen, Freunde mich?

Was sind meine Stärken? 

Wie kann ich die Stärken im beruflichen und privaten Kontext bewusst besser einsetzen?

Wie kann ich mit Hindernissen besser umgehen?  


Meine Rolle im Team

Wichtigste Themen des Seminares:

 

1. Tag: Führungs- und Teamfähigkeit erfahren und erproben

Reflektion: Mein Platz im Team 

 

2. Tag: Kommunikationstrukturen verbal und nonverbal 

Überprüfung: Auftritt und Wirkung nach Außen

 

3. Tag: Konflikte entspannt lösen

 

 

Theoretischer Input und praktische Arbeit in der Gruppe und mit den Pferden wechseln sich ab.

 

  

 

In der Arbeit mit dem Pferd erhalten alle Teilnehmer vierdimensionale Rückmeldungen:

- vom Pferd

- von den Trainern

- von den anderen Teilnehmern

- per Videoaufnahmen durch die eigene Einschätzung

 

 

Termine auf Anfrage


Motivation und persönliches Potential

Motivation ist die Grundvoraussetzung für erfolgreiches Handeln. Voraussetzung ist Zugang zu den eigenen Ressourcen, dem persönlichen Potential. 

Sich selbst und andere zu motivieren, steht in diesem Seminar im Vordergrund.

 

1. Tag: Persönliches Potential, Antreiber, Bedürfnisse und Ressourcen herausfinden und einsetzen

 

2. Tag: Von der Eigenmotivation zur Wirkung auf Andere

 

 

 

 

 

 

Termine auf Anfrage


Stress gelassen begegnen

Viel Stress, dem Sie Tag für Tag ausgesetzt sind, lässt sich verhindern, wenn Sie vorbereitet sind und wissen, wo Stress und Druck zum Problem werden könnten. Mit der richtigen Prävention können Sie es schaffen, Stressfaktoren im Vorfeld zu erkennen, gegenzuwirken und bereits entstandenen Stress besser zu bewältigen

 

Tag 1: Stress-Typ, Stressresistenz, Fähigkeiten im Umgang mit Stress herausfinden

Tag 2:  Stresskompetenz erwerben

Tag 3: Stress vorbeugen und Strategien zur Krisenintervention

Anmeldeschluss: 09.10.2019


Die Seminare werden in kleinen Gruppen zu zweit mit Co-Trainerin angeleitet

Kursgebühr: halbtags 75,-€    pro Person

                     ganztags und mehrtägig 150,-€ pro Person und Tag, inkl. Getränke und Snacks

 

Mit den Pferden wird am Reitplatz gearbeitet, es wird dabei nicht geritten.

Es ist keinerlei Vorerfahrung mit Pferden erforderlich. 

Der Theorieteil findet im Seminarraum statt.

Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.

Weitere Termine und Themenvorschläge auf Anfrage.

 

 

Susanne Thum

Diplom-Sozialpädagogin

Systemische Beratung

Zert. pferdegestützer Coach

 

Tel. 0174 3277968 

Weitere Infos:

www.schritt4schritt.de 

 

Kontakt und Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.